Beschäftigt Sie das Thema Alkohol?

Dann ist unser Impulsangebot vielleicht das Richtige f√ľr Sie.

Haben Sie wiederholt mehr getrunken, als Sie sich eigentlich vorgenommen haben? Haben Sie schon versucht, diese Neigung zu reduzieren, stellen aber fest, dass es nicht so einfach ist? Sp√ľren Sie, dass Sie zunehmend Alkohol brauchen, um mit Stress umzugehen? Besch√§ftigt Sie das zunehmend?

Dann ist unser Impulsangebot das Richtige f√ľr Sie. In einem pers√∂nlichen Gespr√§ch mit einer erfahrenen Peer-Person k√∂nnen Sie √ľber Ihre Bedenken reden und erhalten wertvolle Impulse f√ľr den weiteren Umgang mit Ihren Fragen oder √Ąngsten. In einer vertrauensvollen Umgebung, von Mensch zu Mensch.

Das Impulsangebot ersetzt nicht ein Beratungsgespr√§ch mit einer Suchtberaterin oder einem Suchtberater. Ein Peer kann Ihnen aber erste wertvolle Impulse geben oder als Vermittlungsperson f√ľr weitergehende M√∂glichkeiten agieren.

Unsere Peer-Mitarbeitenden sind ¬ęExperten aus Erfahrung¬Ľ, weil sie selbst erlebt haben, wie problematisch sich ein √ľberm√§ssiger Alkoholkonsum auf die eigene Gesundheit oder das soziale Umfeld auswirken kann, zudem nehmen sie regelm√§ssig an Supervisionen und Weiterbildungen teil.

F√ľr wen eignet sich das Impulsangebot auch noch?

Das Impulsangebot eignet sich auch f√ľr Personen, die sich Sorgen um Menschen in ihrem Umfeld machen. Beispielsweise jemand, der zu viel trinkt und Sie nicht wissen, wie Sie am besten helfen k√∂nnen.

Weitere Ausk√ľnfte

Frau Margo Schoute
Leiterin Selbsthilfe
Blaues Kreuz Z√ľrich/Aargau-Luzern

Tel. 044 271 15 88
selbsthilfe@bkzh.ch